Drachenhöhle

Ein Drache braucht eine Höhle, ist ja logisch. Der passt ja nicht in ein normales Haus…..

So wie es mich ärgerte, wenn ich unterwegs gefragt wurde, Drachen, wieso Drachen? Die sind doch böse. Bla blaaaa
So reagierte ich umgedreht auf Neubaugebiet, mit Geschotterten Vorgärten im Einheitslook. Das ist für mich kaum ein Unterschied zu den Wohnsielos, wobei die in einer ordentlichen Parkanlage noch mehr Sinn ergeben als Flächendeckende Neubaugebiete, die alle vorhandenen Böden versiegeln.
Ich mein sind wir ehrlich, es ist nicht nur der Irrsinn um C.., auch das Wildtiere ins Landgeholt wurden, die es über fluten, wie auch das Wasser alles überspühlt, da es nicht mehr versickern kann, sind Themen, vor denen ich nicht die Augen schließen möchte, weil mir der Planet einfach am Herzen liegt. Ich bin zu tief mit der Erde, mit dem Universum verbunden, als das ich einfach zusehen kann ohne was zu tun, den bestehenden Irrsinn zu transformiren!
Darum gibt es das Drachenzentrum-Ullrich. Lange war es der Dunkelheit möglich zu Deckeln wie viele es sind, wie unendlich viele, die Hilfe brauchen um neue Wege für sich zu erkennen.
Auch dafür gibt es das Drachenzentrum.
Das ich die Kraft habe, dagegen zu bestehen, es auf den Punkt zu bringen und lösungswege in Bewegung zu setzen, sind die waren Hintergründe dafür, warum man bisher nicht zulassen wollte, daß ich meine Höhle baue.
Frage an die welche im Hintergrund wirken:
Was befürchtet ihr denn, das ich tuen könnte, das durch allden Unsinn nicht schon im Gange ist?
Eine Antwort auf die Frage wie ihr da herauskommt seht ihr ja noch immer nicht!
Es gibt nur eine ; Transparenz, aktive Transformation und damit verbunden das Eingestehen dessen was man nicht mehr einsperren kann, was die zu klein gewordene Hülle längst verwachsen hat. Es sind zuviel daran zerbrochen, um noch verschweigen zu können, verstecken zu können was unübersehbar wurde.
Es ist stattdessen an der Zeit zu erkennen, die Augen auf zumachen, das nur ein gemeinsamer Weg noch Sinn ergeben kann!
Die einst gestarteten Programme, die entglitten, unaufhaltsam weiterlaufen zu überarbeiten!
Nicht nur das Licht darf die Schatten annehmen, sondern die Schatten dürfen auch das Licht annehmen. Die Natur lässt keinen anderen Weg zu und das ist gut so!
Habt den Mut dazu zu stehen und lasst mich mein Projekt realisieren!

https://www.startnext.com/bau-der-drachenhoehle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s